Schwerpunkt der Lattoflex Schlafstudie 2019 war die Erhebung aktueller Daten über die Schlafzufriedenheit und die Häufigkeit morgendlicher Rückenschmerzen nach dem Aufstehen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Denn was bisher noch niemals wissenschaftlich untersucht wurde ist die wichtige Frage: Wie beurteilen Verbraucher ihrer Matratze nach dem Kauf bzw. wenn sie über längere Zeit darauf geschlafen haben?

Hierfür wurden im Zeitraum vom 1. Juli bis zum 31. August 2019 per einheitlichen Fragebogen die Daten von 7.386 Teilnehmern erhoben und ausgewertet.


Hier ein paar Zahlen auf der Schlafstudie zur Schlafzufriedenheit und Rückenschmerzen:

 54 %  sind mit der Qualität ihres Schlafes im eigenen Bett selten oder nie zufrieden.
 Dagegen sind nur 14 % mit ihrer Schlafqualität oft oder immer zufrieden.
 61% haben oft bis immer am Morgen nach dem Aufstehen Rückenschmerzen.
 34% haben oft bis immer Rückenschmerzen am Abend vor dem Zubettgehen. 

Morgens nach dem Aufstehen haben fast doppelt so viele Teilnehmer Rückenschmerzen als abends vor dem Zubettgehen - ein deutlicher Hinweis darauf, dass das Bett bzw. die Matratze einen maßgeblichen Einfluss auf Rückenschmerzen und Schlafqualität haben.


Der stationäre Handel gewinnt laut Schlafstudie signifikant gegenüber dem Online-Verkauf in punkto Kundenzufriedenheit und Schlafqualität

 Schlafstudie: stationärer Handel versus Online-Verkauf29 % der Studienteilnehmer haben die Matratze online gekauft, 71 % stationär

66 % der Online-Kunden sind mit ihrer Schlafqualität selten oder nie zufrieden und damit signifikant unzufriedener als die Offline-Kunden mit  57 %.

71 % der Online-Kunden haben oft bis immer Rückenschmerzen am Morgen nach dem Aufstehen bei den Offline-Kunden sind es nur 62 %.



Wie lässt sich dies erklären?

Der unmittelbare Vergleich mehrerer Matratzen im Geschäft – in Kombination mit den nötigen Hintergrundinformationen, zugeschnitten auf die individuellen Verbraucher-Bedürfnisse - senkt die Fehlkauf-Quote offenbar erfolgreich nach unten. Hinzu kommen weitere Vorteile wie persönliche Ansprechpartner, hohe Zuverlässigkeit und schnelle Abhilfe bei Problemen direkt vor Ort.

Testsieger versagen im Schlafzimmer – Ergebnisse der Stiftung Warentest nicht bestätigt

Die Stiftung Warentest beurteilt hauptsächlich anhand von Prüf- und Messmethoden die technischen Eigenschaften – wie Material, Deklaration oder Langlebigkeit. Weitreichende Verbrauchererfahrungen fließen nicht mit in die Tests und Beurteilungen ein. So ist es nicht verwunderlich, dass selbst Testsieger der Stiftung Warentest von den Verbrauchern im täglichen Gebrauch vollkommen anders beurteilt werden als im technischen Labor.

 71 % der Studienteilnehmer habe morgens häufig Rückschmerzen auf der Testsieger-Matratze und nur   8 % sind mit dem Schlaf zufrieden.

Auch der von Stiftung Warentest empfohlene Rollrost fällt im Test durch!



Das Bettsystem von Lattoflex gewinnt erneut: Seltener Rückenschmerzen, höhere Schlafzufriedenheit, besseres Tagesbefinden
 

Was mit ausgefeilten Prüf- und Messmethoden der Stiftung Warentest im Testlabor nicht gemessen und beurteilt wird, haben 175 Testschläfer 4 Wochen lang im eigenen Schlafzimmer überprüft und beurteilt: Den Einfluss des Lattoflex-Bettes auf Rückenschmerzen, Schlafqualität und Tagesbefinden im Vergleich zu ihrem bisherigen Bett. Es wurden die Personen als Testschläfern ausgewählt, die nach dem Aufstehen häufig unter Rückenschmerzen litten und unzufrieden mit der Schlafqualität waren. 

Das Ergebnis: Das Lattoflex-Bettsystem ist nach dem 4-wöchigen Praxistest von so gut wie allen Testschläfern besser als das eigene Bett bewertet worden.

 

Hier ein paar beeindruckende Daten:

 

 93 % der Teilnehmer haben auf dem Lattoflex-Bett seltener Rückenschmerzen am Morgen nach dem Aufstehen als auf dem alten Bett.

 52,8 % der Teilnehmer haben auf dem Lattoflex-Bett seltener Rückenschmerzen am Abend vor dem Zubettgehen.

 92,1 % der Teilnehmer sind mit ihrer Schlafqualität auf dem Lattoflex-Bett häufiger zufrieden als auf dem alten Bett.

 

Lattoflex-Schlafstudie: Testschläfer Erfahrungen 

Rückenschmerzen am Morgen nach dem Aufstehen

Schlafstudie Rückenschmerzen

 Schlafzufriedenheit auf Lattoflex

Schlafstudie Schlafzufriedenheit

Die vollständige Schlafstudie finden Sie unter: www.lattoflex.com/schlafstudie-2019

Weniger Rückenschmerzen in der Nacht und ein besserer Schlaf: Ist das auch Ihr Wunsch?

Wenn auch Sie endlich besser schlafen und morgens ohne Rückenschmerzen aufstehen möchten, dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir prüfen mit Ihnen zusammen, welches Bettsystem am besten zu Ihnen passt.