Wählen Sie Ihren Standort oder

`
-
`
-
`
-
`
-
`
-

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein

Finden Sie den Standort in Ihrer Nähe

Standort wählen Schließen

(0)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Lattenroste für Stauraumbetten

  • 1 Produkt
  • 1 - 1
  • 1 Produkt
  • 1 - 1

Komfortabler Zugang zum Stauraum unter der Liegefläche

Mit Hilfe eines Lattenrostes für Stauraumbetten habe Sie die Möglichkeit schnell, komfortabel und platzsparend an Ihren Stauraum zu gelangen. Bei Lattenrosten mit Bettkastenfunktion gibt es verschiedene Patente, wie zum Beispiel die Gasdruckfeder, die das Öffnen des Bettkastens erleichtern. Auch ergonomisch können die Lattenroste mit Bettkastenfunktion mithalten.

Inhaltsverzeichnis

Lattenroste mit Liftfunktion – Echte Platzsparwunder
Welche Betten können mit Stauraum ausgestattet werden?
Welche Matratzenarten sind kompatibel?
Praktisch und ergonomisch

Lattenroste mit Liftfunktion – Echte Platzsparwunder

Besonders platzsparende Stauraumbetten sind solche, die über einen Bettkasten verfügen, der mittels Lattenrost mit Bettkastenfunktion zugänglich ist. Im Gegensatz zu Betten mit ausziehbaren Schubladen bzw. Bettkästen benötigen Sie bei diesen Bettmodellen keine zusätzliche Fläche, um an den Inhalt des Stauraums zu gelangen. So ist der Lattenrost mit Bettkastenfunktion eine platzsparende Alternative zum Bett mit Schubladen.

Damit Sie den Bettkasten möglichst komfortabel nutzen können, gilt es bei der Auswahl eines Federrahmens mit Bettkastenfunktion auf einige Details zu achten. Am besten wählen Sie ein Lattenrost mit Gasdruckfedern. Dadurch werden Sie beim Hochklappen des Lattenrostes unterstützt. Darüber hinaus sorgen die Federn dafür, dass der Rahmen oben bleibt und Sie unfallfrei Ihre Utensilien dem Bettkasten entnehmen können. Diese Lattenroste für Stauraumbetten sind in diversen Größen lieferbar, sodass sich diese perfekt zu Ihnen und Ihrem Schlaftypus passend bestellen lassen.

Bei den Lattenrosten für Stauraumbetten von TraumKonzept haben Sie die Wahl zwischen einer seitlichen Bettkastenöffnung oder einer Bettkastenöffnung, die sich öffnen lässt, wenn Sie direkt vor dem Bett stehen. Je nach dem wie Ihr Raum geschnitten ist, haben sie jeweils die optimale Möglichkeit, um an Ihren Stauraum unter dem Bett zu gelangen. Steht Ihr Bett beispielsweise vor einer Dachschräge, eignet sich ein Lattenrost mit frontaler Bettkastenöffnung. Sofern Sie jedoch vor dem Bett nur einen schmalen Durchgang haben, empfiehlt sich ein Lattenrost mit seitlicher Bettkastenöffnung.

Welche Betten können mit Stauraum ausgestattet werden?

Prinzipiell kann man fast alle Bettenarten durch Stauraum ergänzen. Besonders ein Bettgestell aus Massivholz eignet sich als Stauraumbett. Viele Betten von TraumKonzept sind von vornherein als Stauraumbett konzipiert. Der Stauraum fügt sich so in das Design des Bettes perfekt ein. Unsere Lattenroste mit Bettkastenöffnung können problemlos mit allen Massivholzbetten verwendet werden.

Auch bei unseren Polsterbetten, haben Sie die Möglichkeit Stauraum unter dem Bett zu integrieren. Hier empfiehlt sich wieder eine Unterfederung mit Bettkastenöffnung, sodass sie komfortabel an Ihren Stauraum gelangen. Mit Hilfe von Bodenplatten im Bettgestell wird der Stauraum geschaffen. Von außen ist der Stauraum also nicht sichtbar. So bleibt das tolle Design Ihres Bettes erhalten.

Auch bei einem Kinderbett können Betten mit Stauraum sehr wichtig sein. Denn wie jeder weiß, haben Kinder meist viel Spielzeug, Kuscheltiere und Co. Auch bei einem Kinderbett beträgt die Länge meist 200 cm, damit es auch im Jugendalter noch genutzt werden kann. Hier empfiehlt sich auch ein klappbaren Lattenrost mit Bettkastenöffnung, sodass der Platz im Kinderzimmer optimal genutzt werden kann. Lediglich Boxspringbetten mit Bettkasten sind problematisch, da sich der Boxspring-Aufbau nicht als Funktionsbett eignet.

Welche Matratzenarten sind kompatibel?

Die Auswahl der Lattenroste mit Stauraumfunktion, die Sie in unserem Shop finden, sind mit allen Matratzenarten kompatibel. Egal für welche Matratzenart Sie sich entscheiden, sowohl Federkern, Kaltschaum als auch unser Naturlatex lassen sich mit diesen Lattenrosten mit Bettkastenöffnung kombinieren. Durch die eingebauten Gasdruckfedern lassen sich auch schwerere Materialien, wie Federkern oder Latex problemlos anheben.

Praktisch und ergonomisch

Als klassische Unterfederung für Ihr Stauraumbett gelten Lattenroste mit Federleisten. Auch hier ist eine ergonomische Körperanpassung dank weicherer Leisten im Schulterbereich, individuell einstellbarer Mittelzonen-Verstärkung und Becken-Komfortzone möglich. Der Lattenrost Etera Lift überzeugt durch flexibel gelagerte Leisten im Schulterbereich, für besondere Entlastung der Schulterpartie. Zudem sorgt eine Rückenteilanhebung für zusätzlichen Komfort. Der Stauraumlattenrost Ergo Basic lässt sich mittel einstellbarer Schieberegler ergonomisch anpassen.

Expertentipp

große Moltonauflage - durchgehende Liegefläche

Liegen in Ihrem Doppelbett zwei separate Matratzen und Sie möchten lieber eine große Liegefläche? Wir empfehlen eine große Moltonauflage in 180 x 200 cm oder 200 x 200 cm in Verbindung mit einem passenden Spannbettuch in dieser Größe. So erhalten Sie eine durchgehende Liegefläche – ohne Besucherritze.

traumkonzept.com ist durchschnittlich mit 5.00 von 5 Sternen ausgezeichnet, auf Grundlage von 12 Trusted Shops-Verkäuferbewertungen.