Wählen Sie Ihren Standort oder

`
-
`
-
`
-
`
-
`
-

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein

Finden Sie den Standort in Ihrer Nähe

Standort wählen Schließen

(0)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bettdecken

Eine Bettdecke für jeden Typ

Die richtige Bettdecke zu finden, die zu Ihnen und Ihren individuellen Schlafbedürfnissen passt und Ihr Schlafsystem perfekt abrundet ist eine Aufgabe, bei der wir Ihnen gern hilfreich beratend zur Seite stehen. Die Bettdecke trägt maßgeblich zu einem angenehmen Schlafkomfort bei, sie dient als Schutz, zum Einkuscheln, spendet Wärme und traumhaftes Wohlgefühl. Bei der Auswahl gibt es einige Kriterien zu beachten, denn Bettdecken sind genau so lange auf Ihrer Haut wie Kleidung. Füllmaterial und -menge sowie Bezugsstoffe machen spürbare Unterschiede aus.

Inhaltsverzeichnis

Füllmaterialien
Wärmeklassen
Genießen in Maßen- Bettdeckengrößen
Qualität

Füllmaterialien

Grundsätzlich kann zwischen Naturhaardecken mit natürlichen Füllstoffen wie Tierhaar- oder Wolle, Daunen und Federn, Seide sowie Baumwolle und Tencel sowie synthetischen Füllmaterialien unterschiedlicher Art unterschieden werden. Jedes Füllmaterial verfügt über spezielle Eigenschaften und damit über eine spezifische Wärmeregulierung, Feuchtigkeitsaufnahme, Atmungsaktivität, Bauschkraft, sowie Pflegeeigenschaften. Je nach Ihren individuellen Schlafbedürfnissen, der Raum- und Außentemperatur eignen sich daher bestimmte Deckenfüllungen besonders gut für Sie. Durch die große Auswahl an Füllmaterialien können wir verschiedensten Ansprüchen und Schlaftypen gerecht werden.

  • Daunendecken
    Decken mit Daunenfüllung sind herrlich bauschig und können je nach Füllmenge auch ganzjährig genutzt werden. Bei unseren Gänsedaunen und Federn achten wir selbstverständlich darauf, dass diese nicht aus Lebendrupf stammen.
  • Cashmeredecken
    Cashmerewolle (auch Kaschmir) wird von der Cashmere Ziege gewonnen, deren Haar für diese hochwertige Deckenfüllung ausgekämmt wird. Cashmeredecken sind hochwertige Naturdecken, die wohlig warm halten.
  • Kamelhaardecken
    Bettdecken aus Kamelhaarflaum verfügen über sehr gute klimaregulierende Eigenschaften. Verwendung findet die feine Unterwolle der Tiere, die ausgekämmt wird.
  • Schurwolldecken
    Schafschurwolle ist ein bewährtes Füllmaterial für Bettdecken. Sie wirkt wärmend, ist robust und leicht in der Pflege.
  • Seidendecken
    Bettdecken mit Wildseidenfüllung sind durch ihren hervorragenden Feuchtigkeitstransport kühl, zudem ist das Material geschmeidig und ein wahrer Hautschmeichler.
  • Natur pur: kbA und kbT Bettdecken
    Selbstverständlich erhalten Sie bei uns auch Bettdecken mit Bezügen und Füllungen aus kontrolliert biologischem Anbau, bzw. kontrolliert biologischer Tierhaltung.
  • Bettdecken mit Kunstfaserfüllung
    Hochwertige, moderne Hohlfaserkammern überzeugen durch Atmungsaktivität und eine Waschbarkeit bei bis zu 95 Grad.
  • Allergikerdecken
    Für Allergiker stehen Naturdecken mit einer Waschbarkeit von 60 Grad zur Verfügung, sowie kochfeste Decken mit hochwertiger Hohlkammerfaserfüllung.

  • NEU! - Hanfdecken
    Bettdecken aus Hanf sind nachhaltig, umweltschonend und besitzten eine niedrige Energiebilanz. Die Faserausbeute von Hanf ist 3 mal höher als bei Baumwolle. Zudem ist Hanf sehr schädlingsresistent. Somit müssen keine Pestizide oder Herbizide beim Anbau des Hanfs eingesetzt werden, was zusätzlich die Umwelt schont. Hanf ist eine Faser die temperaturausgleichend wirkt. Im Sommer kühlt die Hanfdecke und im Winter wirkt die Hanffaser wärmend. Zudem ist Hanf sehr feuchtigkeitsregulierend. Die Hanffaser kann viel Feuchtigkeit aufnehmen und wieder an die Umgebung abgeben, ohne sich nass anzufühlen. Zudem lässt die Hanffaser durch Ihre antimikrobielle nicht so schnell unangenehme Gerüche zu. Die Bettdecken aus Hanf sind pflegeleicht. 

Wärmeklassen

Natürlich wird jedes Füllmaterial in unterschiedlichen Füllmengen und damit Wärmeklassen angeboten, von extraleichten Decken für die heißen Monate, schönen Übergangsdecken bis hin zu extra warmen Ausführungen reicht die Spannweite. Optimal ist es die Bettdecke, ebenso wie Ihre Kleidung, der Außentemperatur entsprechend zu wechseln. Dabei spielt neben der Jahreszeit auch Ihre bevorzugte Raumtemperatur eine Rolle.

Sommerdecken
Für die warmen Monate und Menschen mit geringem Wärmebedürfnis eignen sich Materialien mit gutem Feuchtigkeitstransport, Atmungsaktivität und feiner Temperaturregulierung. Leichte Sommerdecken sind daher gefüllt mit z.B. Seide, auch Kamelhaar, Cashmere und Daune sind geeignet, wenn wenig hohe Füllmengen genutzt werden. Zudem finden atmungsaktive Kunstfasern wie Climalite Verwendung.

Winterdecken
Wenn Sie ein warmes Bettklima bevorzugen, und natürlich bei niedrigen Außentemperaturen, ist die Bettdecke ihr perfekter Rückzugsort und vermittelt kuscheligen Komfort. Wärmende, temperaturregulierende Materialien mit hoher Füllmenge für Winterdecken sind etwa Daunen, Cashmere, oder Kamelhaar. Auch synthetische Materialien können genutzt werden.

Genießen in Maßen- Bettdeckengrößen

Auch die richtig gewählte Bettdeckengröße ist entscheidend für Ihr Wohlbefinden im Schlaf. Die Bettdecke sollte in Länge und Breite ausreichend groß sein, um sich richtig einzukuscheln, gern dürfen auch die Füße eingeschlagen werden. Ob Standardgröße, Übergröße oder XXL-Decke, bei uns bleiben keine Größenwünsche offen. Selbst Maßanfertigung ist nach Absprache möglich.

Einzelgrößen
Neben der Standardgröße 135x200cm gibt es auch die Komfortgröße 155x200cm für Einzelpersonen. Selbstverständlich existieren auch Decken in Überlänge von bis zu 220cm für Einzelpersonen.

Decken ab 200x200/ Partnerdecken
Für Paare, die gern gemeinsam unter einer Decke stecken, gibt es natürlich Bettdecken in den Maßen 200x200cm; 200x220cm bis hin zu 240x240cm.

Kinderdecken
Für Babys beträgt die Standardgröße 80x80cm; Kinderdecken werden üblicherweise im Maß 100x135cm angeboten.

Qualität

Unsere Decken werden in Deutschland hergestellt und streng auf Schadstoffe kontrolliert, sie erfüllen die Schadstoffnorm Ökotexstandard 100. Für die schönen Oberstoffe wird 100% Baumwolle unterschiedlichster Verarbeitung verwendet, von edlen Satinstoffen über Perkal bis hin zu Baumwoll-Batist. Sie erhalten bei uns auf Wunsch natürlich Decken mit Füllungen aus kontrolliert biologischem Anbau bzw. aus kontrolliert biologischer Tierhaltung mit Bezügen aus hochwertiger, reiner Baumwolle. Unsere Daunendecken sind mit der grünen Gans ausgezeichnet, dieses Siegel garantiert, dass die verwendeten Daunen und Federn nicht durch Lebendrupf gewonnen werden. Damit Sie Ihre hochwertige Bettdecke lange genießen können, beachten Sie bitte unbedingt die spezifischen Pflegeeigenschaften, orientieren Sie sich hinsichtlich Waschtemperatur und Trocknung bitte immer am Pflegeetikett.

Expertentipp
Bettwäsche passend wählen

Bettwäsche passend wählen

Ruhige Bettwäsche betont die Lebendigkeit von Kernbuche und bringt sie besonders gut zur Geltung.