Mein Standort

Standort wechseln
Dresden
  • Hoyerswerdaer Str. 20
  • 01099 Dresden
  • 0351 - 8029603
  • 0351 - 8029604
dresden@traumkonzept-dresden.de


Öffnungszeiten

Mo-Fr: 11.00 - 19.00 Uhr
Sa: 10.00 - 16.00 Uhr

 

Jetzt NEU!

Nach Vereinbarung auch bis 21.00 Uhr

Standort: Dresden Schließen

(0)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Naturlatexmatratzen bei TraumKonzept Dresden

Seite:
  1. 1
  2. 2
  • 16 Produkte
  • 1 - 12
Seite:
  1. 1
  2. 2
  • 16 Produkte
  • 1 - 12

Naturlatexmatratze in Dresden

Die Naturlatexmatratze überzeugt in vielerlei Hinsicht. Herausragend sind ihre Langlebigkeit, ihre Punktelastizität, ihre Formstabilität und ihre Natürlichkeit. Aus unserer Sicht ist die Naturlatexmatratze die einzige Matratze aus natürlichen Stoffen, die sehr gute Liegeeigenschaften hat und gut für vieler Menschen Rücken ist.  

Inhaltsverzeichnis

Dunlop Verfahren
Verschiedene Sorten
Höchste Punktelastizität bei 100% Naturlatex
Schadstoffkontrollen
Bezüge, Lattenroste und Sommer-, Winterseite
Für unsere Kleinsten bitte Natur

Dunlop Verfahren

Naturlatex wird aus dem Saft des Gummibaumes Hevea brasiliensis gewonnen, in dem man die Rinde des Baumes anritzt. Die Milch wird mit Hilfe des Dunlop-Verfahrens zu einem langlebigen, sehr elastischen Matratzenkern weiterverarbeitet. Durch heißen Wasserdampf entstehen viele Bläschen in der Milch, die in einer Form langsam fest wird. Nach dem Abschneiden der sogenannten Latexschwarte hat man einen offenporigen Kern, aus dem die überschüssige Latexmilch herausgewaschen wird. Wir waschen unseren Latex mehrfach. Durch den Waschvorgang werden die Poren und Kapillaren in unserem Latex freigewaschen. Durch diese sorgsame Herstellung schwitzt man auf unserem Latex nicht.

Verschiedene Sorten

Für unsere Classic Latexmatratzen bleibt der Latex ein Kern. Für unsere Royal Latexmatratzen schneiden wir den Latexkern in Platten. Das hat den Vorteil, dass wir diese Matratze Schicht für Schicht an Ihren Rücken anpassen können und mit anderen Naturmaterialien wie Kokos oder Rosshaar ergänzen können, wenn es für Ihren Rücken notwendig sein sollte. Natürlich bieten wir unsere Latexmatratzen in vielen verschiedenen Härtegraden an.

Höchste Punktelastizität bei 100 % Naturlatex

Latex zeichnet sich aus durch eine sehr hohe Dehnfähigkeit auf dem Punkt bei gleichzeitiger Formstabilität. Bei reinem Naturlatex sind diese Eigenschaften noch besser als bei synthetischem Latex, deshalb verwenden wir 100% Naturlatex. Die Dauerelastizität macht Latex zu einem sehr langlebigen Material. Außerdem bewirkt die hohe Punktelastizität, dass Latexmatratzen die Körperform perfekt anpassen, ohne großen Aufwand und an jeder Stelle. Deshalb haben Latexmatratzen auch ohne Zonen schon gute Liegeeigenschaften. Zoniert man dieses wunderbare Naturmaterial auch noch, erhält man beste Liegeeigenschaften, 10 bis 12 Jahre lang.

Schadstoffkontrollen

Unser Latex ist antibakteriell und bietet dadurch keine Grundlage für das vermehrte Auftreten von Hausstaubmilben. Wenn Sie unter Hausstaubmilbenallergie leiden, brauchen Sie nur einen Bezug wählen, der bei 60 Grad waschbar ist, um eine Matratze für Allergiker zu besitzen. Wir sind Mitglied im Qualitätsverband umweltverträglicher Latexmatratzen und unsere Latexmatratzen werden nach dem QUL-Standard auf mehrere hundert Schadstoffe kontrolliert. Auf die Bestnoten unseres Naturlatex in Sachen Schadstoffkontrollen sind wir stolz. Der QUL-Verband sorgt als unabhängige Institution dafür, dass nach den richtigen Schadstoffen gesucht wird, mit welchem Verfahren nach Schadstoffen gesucht wird und definiert die Grenzwerte. Die Prüfergebnisse liegen in den Läden aus und können jederzeit von Ihnen eingesehen werden.

Bezüge, Lattenroste und Sommer- , Winterseite

Für unsere Naturlatexmatratzen können Sie verschiedene Matratzenbezüge wählen. Es gibt einen Bezug aus reiner Baumwolle versteppt mit Baumwolle oder auch mit Schurwolle. Dieser Bezug hat nicht nur die Möglichkeit, die Matratze mit einer Sommer- und einer Winterseite auszustatten, er ist auch als Bezug selbst QUL-zertifiziert. Die anderen Bezüge halten wir für Hausstaubmilbenallergiker bereit oder für Menschen, die auch den Matratzenbezug selbst gerne waschen möchten. In den Produktbeschreibungen finden Sie Details. Latexmatratzen kommen sehr gut mit fast allen Lattenrosten zurecht. Nur sollten die Leistenabstände 4cm nicht überschreiten. Motorroste freuen sich über die enorme Biegsamkeit von Latexmatratzen. Regelmäßiges Wenden erhöht die Lebensdauer.

Für unsere Kleinsten bitte Natur

Unsere Naturlatexmatratze halten wir aufgrund der sehr strengen Schadstoffnorm QUL besonders geeignet für Babys und Kleinkinder. Denn unsere Kleinsten haben ein noch nicht so gut entwickeltes Immunsystem und für sie ist die Sauberkeit noch wichtiger als für uns Erwachsene. Wir haben verschiedene Sorten im Angebot in den wichtigen Größen.

Expertentipp

große Moltonauflage - durchgehende Liegefläche

Liegen in Ihrem Doppelbett zwei separate Matratzen und Sie möchten lieber eine große Liegefläche? Wir empfehlen eine große Moltonauflage in 180 x 200 cm oder 200 x 200 cm in Verbindung mit einem passenden Spannbettuch in dieser Größe. So erhalten Sie eine durchgehende Liegefläche – ohne Besucherritze.