Mein Standort

Standort wechseln
Bonn
  • Thomas-Mann-Str. 2-4
  • 53111 Bonn
  • 0228-96961800
  • 0228-96961801
bonn@traumkonzept.com


Öffnungszeiten

Mo-Fr: 10.00 - 19.00 Uhr
Sa: 10.00 - 17.00 Uhr

Standort: Bonn Schließen

(0)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Pflegehinweise für Betten

Aufbau: Vor dem Aufbau Ihres Bettes sollten Sie sicherstellen, dass der Fußboden um den Stellplatz herum eben ist. Unebenheiten, z.B im Parkett von Altbauwohnungen, können Grund für ein knarrendes Bettgestell sein, bei dem die Füße nicht in gleicher Höhe stehen. Eine andere Ursache für ein Knarren oder Quietschen im Bett können die eingelegten Lattenroste sein. Dem kann man Abhilfe schaffen indem man zwischen die Rahmen und seitlich, wo sie am Bettrahmen reiben könnten, etwas Kork (einfach einen Weinkorken zerschneiden), Möbelfilz oder Pappe klemmt. Wenn man beim Aufbau des Bettes die Schrauben in den vier Ecken diagonal nacheinander fest zieht, kann sich der Rahmen richten und steht nicht schief.

Holzpflege: Für Massivholzbetten sollte man beim Reinigen ein feuchtes Baumwolltuch (keine Microfaser) verwenden und sogleich mit einen trockenen Tuch hinterherwischen, damit keine feuchten Rückstände auf dem Holz bleiben und unschöne Flecken verursachen.

Ein großer Vorteil von Massivholzbetten – kleine Stellen, Kerben oder Dellen (z. B. vom Staubsauger am Bettfuß) können einfach abgeschliffen und nachgeölt/-gewachst werden. Hierzu sollte ein sehr feinkörniges Schleifpapier (z.B.: P180- P240) verwendet werden.

Nachbehandlung: Man kann seinem Möbelstück als Massivholz jährlich etwas Gutes tun und es mit einem Öl-Honigwachs-Gemisch auf Naturbasis (erhältlich in guten Baumärkten) „eincremen“.
Das Holz saugt sich wieder voll, trockene Stellen verschwinden und der Glanz zeigt, wie schön Holz ist. Einige Stunden einwirken lassen, dann mit einem trockenen Baumwolltuch die fettigen Reste abreiben und etwas polieren – schon sieht Ihr Lieblingsbett aus wie neu!

Polsterpflege: Bei Polsterbetten gibt es bei einigen unserer Hersteller die Möglichkeit, die Stoffe abzunehmen und in einer professionellen Reinigung säubern zu lassen. Überzeugen Sie sich bitte vorher, ob man in der Reinigung weiss, was man tun muss (Möbelstoffe können nur in besonders schonenden Wasch-/Reinigungsverfahren behandelt werden).

Sind die Bezüge nicht abnehmbar, sollte ein Fleck immer großflächig entfernt werden. Eine Möglichkeit hierfür ist, ein Baumwolltuch mit ganz wenig Spülmittel zu benetzen (nicht direkt auf den Möbelstoff!) und vorsichtig die verschmutzte Fläche betupfen und leicht reiben – hier auf Peeling- Bildung achten! Testen Sie vorher unbedingt Verträglichkeit Ihres Stoffes an einer Stelle die man nicht sieht, wie der Stoff reagiert und wie er aussieht, wenn er getrocknet ist.

abnehmbarer Bezug: Wenn Sie beim Kauf die Möglichkeit haben, die Bezüge abnehmbar zu wählen, sollten Sie sich von einem Aufpreis dafür nicht abschrecken lassen. Im Nachhinein zahlt sich dieser Vorteil sehr oft aus und Sie haben lange Freude an Ihrem Polster- oder Boxspringbett.

 

 

Deutschlandkarte Bonn Leipzig Berlin Koeln
TraumKonzept Betten + Matratzen hat 5,00 von 5 Sternen von 12 Bewertungen auf TrustedShops | Betten und Matratzen Fachgeschäft