Mein Standort

Standort wechseln
Bonn
  • Thomas-Mann-Str. 2-4
  • 53111 Bonn
  • 0228-96961800
  • 0228-96961801
bonn@traumkonzept.com


Öffnungszeiten

Mo-Fr: 10.00 - 19.00 Uhr
Sa: 10.00 - 17.00 Uhr

Standort: Bonn Schließen

(0)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Boxspringbetten bei TraumKonzept Bonn

  • 5 Produkte
  • 1 - 5
  • 5 Produkte
  • 1 - 5

Boxspringbetten in Bonn

Unsere Boxspringbetten überzeugen durch ausdrucksstarke Form- und Raumwirkung und ihren luxuriösen Komfort. Durch eine Vielzahl von Bezugsstoffen und Ledern und unterschiedlichste Lehnen - gerade, gebogen, geheftet, hoch oder niedrig, mit Schmucknähten oder ohne - und Fußvarianten aus Holz oder Metall lassen sich Boxspringbettgestelle individuell gestalten.

Inhaltsverzeichnis

Aufbau
Handhabung
Natur in der Box
Boxspringgefühl im klassischen Bettgestell
Allergiker - trotzdem Boxspring?

Aufbau

Eine besondere Bedeutung kommt bei diesen Bettgestellen den inneren Werte zu. Das stabil gefertigte Untergestell aus Holz trägt eine Vielzahl von Metallfedern. Diese werden mit offenporigen Schäumen gepolstert und mit schönen Möbelstoffen oder mit Leder bezogen. Fertig ist die Box, nur echt, wenn sie auch Federkerne enthält. Durch diesen Aufbau bieten Boxspringbetten eine komfortable Auflagefläche, die über sehr gute stützende wie elastische Eigenschaften verfügt und in Kombination mit einer hochwertigen Taschenfederkernmatratze das typisch luxuriöse schwebende Liegegefühl vermittelt.

Die Boxen unserer Boxspringbetten gibt es mit Bonellfedern, mit feinem Taschenfederkern gefüllt oder mit 2 Motoren bzw. 4 Motoren für noch mehr Komfort. Durch verschiedene Feder-Drahtstärken entstehen verschieden feste Körperzonen in den Boxen der Betten. Für unseren sensiblen Schultergürtel sind die Boxen etwas weicher, für die stützbedürftige Taille fester und für das Becken mittelfest. Auf diese Weise unterstützt bereits die Unterfederung unseren Körper im Schlaf und sorgt in Kombination mit hochwertigen Matratzen für eine ergonomisch korrekte gelagerte Wirbelsäule. Boxspringbetten harmonieren ganz wunderbar mit Taschenfederkernmatratzen, da das verwendete Lagerungsprinzip (Metallfedern) dasselbe ist.

Handhabung

Bei Boxspringbetten werden die Matratzen nicht in den Rahmen gelegt, sondern auf die Boxen. Damit haben Boxspringbetten ein ganz spezifisches Aussehen, denn der Außenrahmen fällt weg. Die Matratzen sind in voller Höhe sichtbar. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten der Gestaltung. Entweder stimmen Sie die Farbe des Bettlakens schön auf den Bezug Ihres Bettes ab oder Sie lassen die Matratzen mit dem gleichen Bezug beziehen und benutzen nur einen Topper, der mit einem speziellen Topperlaken bezogen wird. Wenn man Partnermatratzen nicht mag, sondern 2 Matratzen bevorzugt, kann man mit einem Topper auch die Matratzenritze ab polstern.

Der spezifische Stil von Boxspring ermöglicht sehr hohe Sitzhöhen, ohne dass die Proportionen des Bettes unschön werden.

Natur in der Box

Auch gibt es mittlerweile Boxen, die auf der massiven Holzkonstruktion Naturmaterialien verwenden und unter dem Namen Natural Boxspring geführt werden. Natural Boxspring verwendet Kokos und Latex als Boxfüllung und wird bestenfalls mit Latexmatratzen kombiniert.

Boxspringgefühl im klassischen Bettgestell

Um das besondere Liegegefühl von Boxspring zu genießen, muss man nicht unbedingt auch das Bettgestell Boxspring kaufen. Eine sogenannte Inbox ist eine Box, die wie ein Lattenrost in Bettgestelle aus Holz oder Metall hineingelegt werden. Eine auf Sie abgestimmte Taschenfederkernmatratze drauf gelegt und Sie schlafen in Ihrem Holzbett wie in einem Boxspringbett.

Allergiker - trotzdem Boxspring?

Für Hausstauballergiker ist ein Bett, das gepolstert ist und mit Stoff bezogen wird ohne Bioneem Ausrüstung nicht verwendbar. Denn die Milben nisten sich im Stoff ein. Allergiker sollten deshalb entweder das Boxspringbett mit Leder beziehen lassen oder regelmäßig das gesamte Möbel mit Bioneem-Spray einsprühen.
Die Boxen unter den Matratzen sollten regelmäßig vorsichtig abgesaugt werden.

Die Boxen der Boxspringbetten sind alle mit einem Antirutschvlies ausgestattet. So wird verhindert, dass die Matratzen von den Boxen rutschen. Die Holzkonstruktion der Boxen ist so gefertigt, dass die Luft in der hohlen Box bestens zirkulieren kann. Ein Bett das atmet.


Gern stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Kombinationen für Boxspringbetten in unseren Filialen in einer umfassenden, persönlichen Beratung vor.

Expertentipp

große Moltonauflage - durchgehende Liegefläche

Liegen in Ihrem Doppelbett zwei separate Matratzen und Sie möchten lieber eine große Liegefläche? Wir empfehlen eine große Moltonauflage in 180 x 200 cm oder 200 x 200 cm in Verbindung mit einem passenden Spannbettuch in dieser Größe. So erhalten Sie eine durchgehende Liegefläche – ohne Besucherritze.